Devotionale Lieder in Sanskrit und Bengali, Mai 2018

Last modified Januar 18, 2021

Eine seelenvolle Live-Aufnahme der Gruppe Vedic Fire vom 30. Mai 2018 in New York. Vedic Fire ist ein männliches Vokalensemble, das Sanskrit-Lieder und bengalische Lieder von Sri Chinmoy singt. Begleitet wird das Ensemble nur auf dem indischen Harmonium.

Die Aufführungen der Gruppe sind immer sehr erhebend und versetzen den Zuhörer in höhere Sphären, in denen Meditation und Kontemplation einfach werden. Man hat das Gefühl, in Meditationspose auf der höchsten Bergspitze zu sitzen und über die ewigen Wahrheiten des Lebens zu kontemplieren. Wir hoffen euch gefällt diese seelenvolle Darbietung von Vedic Fire.

Das erste Lied „Saha nav avatu“ ist ein bedeutender uralter Sanskrit-Gesang. Sri Chinmoys englische Übersetzung lautet wie folgt:

Saha nav avatu
Saha nav bhunaktu
Saha viryam karavavahai

May He protect us (the disciple and the Master) both.
May He nourish us both.
May we both work together with energy, indomitable and endless.

Deutsche Übersezung:

Möge Er uns (den Schüler und den Meister) beide beschützen.
Möge Er uns beide nähren.
Mögen wir beide mit unbesiegbarer und endloser Energie zusammenarbeiten.

More about Vedic Fire

We have 1 other page containing uploaded tracks by Vedic Fire. View all pages »

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Once you are done adding and removing songs, you can then rearrange, save and share them.