Körper, Herz und Seele – Mokshagun und Premik

Last modified September 20, 2021

Die Aufnahme Body, Heart & Soul ist dem ersten Jahrestag von Sri Chinmoys Gewichtheben gewidmet, mit dem er am 26. Juni 1985 begann. Einige der Lieder sind Zitate oder Worte von Sri Chinmoy über sein Gewichtheben. Die Lieder wurden von den Musikern Premik Russell Tubbs und Mokshagun Clarence Clemons arrangiert.

Das erste Lied wurde von Mokshagun komponiert und das zweite ist diesem talentierten Musiker gewidmet.

Sri Chinmoys Gewichtheben begann am 26. Juni 1985, als er eine 40-Pfund-Hantel über den Kopf hob. So begann eine bemerkenswerte Reise in die Welt des Gewichthebens, womit er die Gemeinschaft der Gewichtheber mit seiner einzigartigen Selbsttranszendenz inspirierte.

1. Stärker werden
(Text und Musik von Mokshagun)
Während diese Aufnahme entstand, übertraf Sri Chinmoy seinen eigenen nationalen Rekord von 200 Pfund, indem er erfolgreich 303 1/4 Pfund mit einem Arm hob.

2. Mokshagun
(Worte und Musik von Sri Chinmoy / arrangiert von Premik)

Mokshagun, Mokshagun!
Die Fanfare des Herrn,
sein ergebenes Instrument.
Innere Schönheit, äußere Stärke,
um den Schrei der Unwissenheit zum Schweigen zu bringen.
Clarence Mokshagun Clemons,
unser süßer Sieg des Herrn dämmert.

3. Ich kann zweihundertundvierzig Pfund hochheben!
(Worte und Musik von Sri Chinmoy / arrangiert von Premlk und Aparajita)

4. Erreiche die Spitze
(Text und Musik von Premlk)

5. Medley zum Gewichtheben
(Text und Musik von Sri Chinmoy / arrangiert von Premik)

6. Ich kann bis zu hundertsiebzig Pfund heben!
(Text und Musik von Sri Chinmoy / arrangiert von Premik)

7. Ich habe das Goldene Ufer erreicht
(Text und Musik von Sri Chinmoy / arrangiert von Premik und Aparajita)

8. America the Beautiful
(Text von Katherine Lee Bates / Musik von Samuel A. Ward)

1985-12-12

Clarence Clemons, Saxophonist der Bruce Springsteen Band, besuchte Sri Chinmoy 1985 im Meditationszentrum Progress-Promise. Der Meister gab ihm den spirituellen Namen „Mokshagun“.

1985-10-28 Avery Fisher hall

Treffen in der Avery Fisher Hall, Lincoln Center in New York, wo Sri Chinmoy eines der 100 weltweiten Konzerte anlässlich des 40-jährigen Bestehens der Vereinten Nationen gab (28. Oktober 1985).

1986-007a

Zeitungsartikel: vom 22. März 1986 in der New York Voice Queens.

1987 Peae Run

Mokshagun Clarence Clemons, Sudhahota Carl Lewis und Narada Michael Walden bei der historischen Eröffnung des Sri Chinmoy Oneness-Home Peace Run vor dem World Trade Center im Jahr 1987. Der Start des Friedenslaufs wurde von der Today-Show live im Fernsehen übertragen. Sie gehörten auch zu den Prominenten, die an einer New Yorker Pressekonferenz zum Peace Run teilnahmen.

1989 00-00-87 -24

Sudhahota, Narada und Mokshagun besuchen das Restaurant Annam Brahma 1987.

Clemons erzählt, dass ein Unfall der Wendepunkt in seinem Leben war. Er brachte ihn zurück zu seiner Musik und schließlich zum Treffen mit Bruce Springsteen und der E-Street-Band. Er bereitete ihn auch auf sein späteres spirituelles Erwachen als Schüler von Sri Chinmoy vor, einem indischen spirituellen Lehrer. Dieser gab Clemons den Namen Mokshagun (Feuer der Befreiung) und erklärte ihm, dass es seine Lebensaufgabe sei, Licht in die Welt zu bringen und Unwissenheit zu zerstören. Clemons glaubt, dass sich durch die Meditation weitere Veränderungen in seinem Leben ergeben haben: „Ich erinnere mich an das erste Mal, als ich wirklich meditierte. Ich sah mich im Spiegel an und konnte nicht glauben, was ich sah. Ich war so klar. Ich war wie neugeboren, sogar meine Augen waren wie Diamanten. Ich fing an zu lachen und konnte nicht mehr aufhören, weil ich mich so gut fühlte. Ich hatte etwas gefunden. Ich hatte Frieden gefunden, und das machte mich zu einem ganz anderen Menschen.“

Aussagen wie diese, die von einem anderen Menschen kommen, könnten wie reines Geschwätz klingen, aber wenn sie von Clarence Clemons kommen, ist es die Wahrheit. Wenn es jemals einen Menschen gab, der das negativste Ereignis in etwas Positives verwandeln konnte, dann ist es Clarence Clemons.

(Auszug aus einem Interview von A. Sonnenschein, The Big Man, Juni 1986)

 

Künstler: Mokshagun und Premik
Name: Body, Heart & Soul
Komponisten: Sri Chinmoy, Mokshagun, Samuel A. Ward
Erscheinungsjahr: 1986 (MC)
Dauer: 00:37:46
Danksagung: Premik
Hochgeladene Tracks : Ashish | Tejvan
Format: Advanced Audiocoding
Fotos: Adarini, Bhashwar, Pulak

More about Premik

We have 2 other pages containing uploaded tracks by Premik. View all pages »

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Once you are done adding and removing songs, you can then rearrange, save and share them.