Victory’s Dance-Smile – Teil 2

Last modified Mai 13, 2021

In dieser Aufnahme improvisiert Sri Chinmoy auf den freien Saiten des Cellos, was bedeutet, dass die Grundtonhöhe während der Improvisation gleich bleibt.

Doch die subtilen Veränderungen im Rhythmus und die Art und Weise, wie er die Noten anklingen lässt, bedeuten zudem, dass wir subtile Nuancen und Veränderungen in den geschaffenen Harmonien wie auch in den rhythmischen Mustern, welche ein intrinsischer Teil seines Stils sind, hören werden.

So wird die Improvisation beinahe ein musikalisches Japa (eine Wiederholung einer Silbe, eines Wortes, eines Satzes oder Paragraphen [Mantra] zu spirituellen Zwecken), was für die Mediation sehr zuträglich ist.

Der Stil von Sri Chinmoys spontanem Cellospiel kann keiner Musikkategorie, sei es klassisch, Jazz oder dem indischen Stil, zugeordnet werden.

Seine Musik entspringt seinem Herzen und die Freiheit des Ausdrucks wie auch der Fluss seiner Ideen sind offensichtlich, ob wir einer spontanen Improvisation wie dieser zuhören oder einer seiner hingebungsvollen Melodien.

Beide jedoch, seine Melodien wie auch seine Improvisationen, tragen die selbe Schwingung, den inneren Schrei der Seele, den er „Strebsamkeit“ nennt, einen ewig emporsteigenden, aufstrebenden inneren sehnsuchtsvollen Schrei nach dem Höchsten.

Es ist diese innere Flamme, dieses innere Feuer, das Sri Chinmoy zu teilen wünscht. Dieser innere Schrei in jedem menschlichen Wesen entspringt dem Unendlichen in jedem Menschen. Dieser innere Schrei will die unendliche Wirklichkeit hier auf der Erde erkennen, enthüllen und manifestieren. In seinen Schriften erklärt Sri Chinmoy, dass das Streben der Seele die größte Kraft im Universum darstellt, denn es ist Gottes Wille in uns.

Auf Grund seiner inneren Resonanz hat Sri Chinmoys Musik die Fähigkeit, in uns lange unerweckte und sich ausdehnende Bewusstseinsebenen zu erwecken und zu inspirieren, Bewusstseinsebenen, die erfüllt sind von inneren Licht, Frieden und Glückseligkeit, den Qualitäten unserer Seele.

Wir hoffen, dass diese Musik, die von Meditations-Energie erfüllt ist, in seinen Zuhörern neue Horizonte erwecken und inspirieren wird; Welten von spontaner Ausdehnung und Selbst-Entdeckung.

Künstler: Sri Chinmoy
Erscheinungsjahr: 1984
Dauer: 14:55
Danksagung: Sri Chinmoy
Format: Advanced Audio Coding
Mehr über Sri Chinmoy

More about Sri Chinmoy

We have 31 other pages containing uploaded tracks of Sri Chinmoy's Music. View all pages »

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Once you are done adding and removing songs, you can then rearrange, save and share them.