Adarsha I – Hundert Lieder

Last modified März 10, 2021

Eine Auswahl von einhundert Liedern von Sri Chinmoy, gesungen und aufgenommen von Adarsha Kelly aus Glasgow, Schottland. Diese Lieder werden a-capella gesungen. Einige gehören zu Sri Chinmoys bekanntesten Liedern.

„Als ich begann, mich für spirituellen Gesang zu interessieren, hörte ich Adarsha zu und begann allmählich, seine Aufnahmen mehr und mehr zu schätzen. Ich notierte mir die Zeiten seiner Live-Auftritte, um sie nicht zu verpassen, wenn ich die Gelegenheit dazu hatte.“

Wir können unsere seelenvollen Lieder
nicht von unseren gottgefälligen Gebeten trennen.

– Sri Chinmoy

Eines Tages im August 2007 bat Sri Chinmoy darum, alle musikalischen Nachmittage und Abende in seinem Meditationsgarten in New York mit dem Gesang von Adarsha zu eröffnen. Danach sollten wie geplant andere Gruppen folgen. Später bemerkte er in der Öffentlichkeit, so wie ich mich daran erinnere, dass manche Menschen aus dem Körper heraus singen, manche aus dem Vitalen [der Emotionen] heraus und manche aus dem [spirituellen] Herzen heraus. Daraufhin dachte ich: „Ja, das Herz! Das muss der Grund sein, warum Sri Chinmoy und viele andere den Gesang von Adarsha mögen – er singt aus dem Herzen heraus!“ Aber wie es sich für einen verwirklichten spirituellen Meister gehört – und das geht weit über meine begrenzte Vorstellung von Heureka hinaus – fuhr Sri Chinmoy fort und sagte, dass Adarsha jedoch aus der Seele heraus singt.

Trotz solcher Erwähnungen ist er ein bemerkenswert bescheidener Mensch, So stimmte er freundlicherweise unserer Bitte zu, weitere Lieder aufzunehmen, mit dem Ergebnis, dass diese ersten hundert Lieder entstanden sind.

Wir möchten Sri Chinmoy für seine große Anzahl an spirituellen Kompositionen danken und dafür, dass er seine Schüler in verschiedenen Bereichen ermutigte, so wie er es für richtig hielt.

– Patanga

Hier können Sie einen erleuchtenden Essay in englischer Sprache über die Natur der Mission der Seele lesen, aus dem wir hier kurz zitieren:

„Du bist nicht der Körper. Du bist nicht die Sinne. Du bist nicht der Verstand. Diese sind alle begrenzt. Du bist die Seele, die sich über Zeit und Raum hinwegsetzt. Deine Seele ist unendlich mächtig. Deine Seele ist in jeder Hinsicht unendlich.“ – Sri Chinmoy

More about Adarsha

We have 2 other pages containing uploaded tracks by Adarsha. View all pages »

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Once you are done adding and removing songs, you can then rearrange, save and share them.