„Singing the Songs of Self-Offering“ (Die Lieder des Selbstanerbietens) – Adarsha Kelly

Last modified März 10, 2017

Dieses Album von Adarsha Kelly beinhaltet 33 Aufnahmen, komponiert von Sri Chinmoy und gesungen von Adarsha.

Adarsha Kelly aus Glasgow / Schottland, ist ein ausgezeichneter Sänger, der auf vielen ‚Songs of the Soul‘ Konzerttourneen weltweit aufgetreten ist. Das ist sein erstes Album, auf dem er solo singt.


 

Kommentar zum Album

von Kamalakanta Nieves

Während ich überlege, welchen Kommentar ich zu dieser Aufnahme schreiben könnte, dämmert es mir: Mir fehlen die Worte, sie zu beschreiben!

Adarshas Gesang muss man fühlen; er schwingt in unserem ganzen Wesen, bis er unsere Herzensmitte erreicht. Dort angekommen, öffnet er die Türe und bewegt uns sehr tief. Er ist einfach wunderschön!

Was kann ich sonst noch sagen? Sein Gesang entzieht sich verbaler Beschreibung. Ja, ich kann sagen, er hat einen großartigen vollen Ton, aber das wird seinem Gesang nicht gerecht. Er lässt mein Herz zerfließen; er schafft es, dass ich mehr Liebe für Sri Chinmoys Lieder empfinde, als ich mir je vorstellen konnte. So gut und großartig ist Adarshas Singen und wir hoffen mehr von ihm in Zukunft zu hören.

Wir sind Adarsha sehr, sehr dankbar für diese seelenvolle Darbietung.

Kamalakanta Nieves
Februar, 2006

Ähnliches

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Once you are done adding and removing songs, you can then rearrange, save and share them.