Sein-Bewusstsein-Glückseligkeit

Last modified März 1, 2021

Das Album „Existence-Consciousness-Bliss“ (Sein-Bewusstsein-Glückseligkeit) stellt eine bedeutende historische Aufnahme von Sri Chinmoy dar. Diese 40-minütige Aufführung umfasst eine seelenvolle und tief bewegende Darbietung auf der Esraj sowie Musikstücke auf der Bambusflöte und der Echoflöte.

Zwischen den instrumentalen Aufnahmen singt Sri Chinmoy zu eigener Harmoniumbegleitung. So singt Sri Chinmoy u.a. die Lieder Chalo Chalo und Ogo Paramesh.

Das Album fasst die bewegendsten Momente der Friedenskonzerte mit Tausenden von Zuhörern aus dem Jahr 1984 zusammen. Die Konzerttournee führte Sri Chinmoy in Großstädte Europas, Australiens, Japans, Kanadas und der USA. Teil der Tournee war auch sein allererstes Friedenskonzert am 24. März 1984, zu dem 8500 Besucher in die Kölner Sporthalle kamen.

Sein-Bewusstsein-Glückseligkeit ist die höchste Ebene des Bewusstseins, die wir durch Meditation erreichen können. Sri Chinmoy beschreibt diese Bewusstseinsebene, in Sanskrit sat-chit-ananda genannt, mit folgenden Worten:

Wenn wir mit unserer Seele eins werden, treten wir in unendlichen Frieden und Glückseligkeit ein – das höchste Bewusstsein, das wir sat-chit-ananda nennen. Dies ist das dreifache Bewusstsein, wo Sein, Bewusstsein und Glückseligkeit zusammenkommen. Wenn wir in der Seele leben, treten wir schließlich in dieses dreifache Bewusstsein ein.

Der ursprüngliche Aufenthaltsort der Seele ist sat-chit-ananda. Es bedeutet Sein-Bewusstsein-Glückseligkeit. Es gibt ein bengalisches Lied: Phire Chalo, welches bedeutet: „Lass uns nach Hause gehen.“ Dieses Zuhause ist das Zuhause der Seele. Die Seele, die aufstrebende Seele, kehrt nach Hause zurück, wo sie voller Licht und Wonne ist. In diesem Zuhause gibt es keinen Tod, kein Leiden, keinen Kummer, keinen Verfall; es ist alles voller Freude, Licht und Wonne.

Sri Chinmoy, God-Journey’s perfection-return, 1975, Agni Press

Verwandte Alben

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Once you are done adding and removing songs, you can then rearrange, save and share them.