Sri Chinmoys Flöten-Jubiläums-Konzert im Jahr 2004

Last modified März 15, 2021

Sri Chinmoy begann 1976 in Australien die Querflöte zu spielen. Seitdem gehört die Flöte neben der Esraj zu Sri Chinmoys Lieblings-Instrumenten.

Von 1984 bis 2007 gab Sri Chinmoy weltweit über 750 kostenlose Konzerte. Er versuchte, durch seine seelenvolle Musik und Meditation mit dem Publikum Momente des Friedens, universeller Liebe und der Glückseligkeit zu teilen. Diese Art von Musik ist eine Form von Meditation und in der Meditation erweitert sich unser Bewusstsein und umarmt die gesamte Welt.

Sri Chinmoys Musik verkörpert die höchste Höhe und zugleich die tiefste Tiefe menschlicher Erfahrung. Sie verbindet uns mit unserer Quelle. Wenn du den Ozean berührst, fühlst du den gesamten Ozean, auch wenn du nur einige Tropfen mit deiner Hand berührst. Genau so ist Sri Chinmoys Musik ein Tor zum unendlichen Bewusstsein, das in der Meditation mit der Zeit erlangt wird. Wir alle verkörpern dieses Bewusstsein und Meditation und Musik ermöglichen es uns, das Unendliche in uns zu fühlen. Durch seine seelenvolle Musik und sein seelenvolles Singen ist Sri Chinmoy bestrebt, dem Höchsten in allen Menschen zu dienen, so dass die Menschheit den schnellstmöglichen Fortschritt in Richtung innerem und äußerem Frieden machen kann.

 

Weitere Aufnahmen von Sri Chinmoys Flötenmusik

 

Künstler: Sri Chinmoy
Erscheinungsjahr: 2008
Dauer: 57:23
Danksagung: Sri Chinmoy
Format: Advanced Audio Coding

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Once you are done adding and removing songs, you can then rearrange, save and share them.