30. Flöten-Jubiläum von Sri Chinmoy

Last modified Juni 15, 2021

Um den 30. Jahrestag zu feiern, an dem Sri Chinmoy zum ersten Mal auf der Flöte spielte, gab er ein kurzes Flöten-Konzert. Die Jubiläumsaufnahme „My Journey to the Unknown“ entstand am 11. März 2006 in der Public School 117 in New York. Sri Chinmoys Flötenmusik ist die beliebteste Instrumentalmusik Sri Chinmoys.

Sie eignet sich besonders gut als Hintergrundmusik zum Meditieren und Entspannen.

Die ersten Töne auf der Flöte

Im Jahr 1976 besuchte Sri Chinmoy zum ersten Mal Australien. Er hielt Vorträge, gab kurze Konzerte und traf bekannte Australier. Er reiste durch den Kontinent, von Perth nach Sydney, Canberra, Melbourne und Adelaide. Während der Busfahrt zu einem Naturreservat in der Nähe von Melbourne zeigte ihm einer seiner Schüler, wie man auf der westlichen Flöte spielt. Als der Bus ankam, war Sri Chinmoy bereits in der Lage, genügend Töne zu erzeugen, um einfache Lieder zu spielen. Er spazierte durch das Naturschutzgebiet und spielte den Kängurus und anderen Tieren auf der Flöte vor. Das geschah am 10. März 1976.

Künstler: Sri Chinmoy
Name: My Journey to the Unknown
Erscheinungsjahr: 2006 (CD)
Dauer: 0:13:25
Danksagung: Sri Chinmoy
Seite erstellt: Ashish Zubaty / Tejvan Pettinger

More about Sri Chinmoy

We have 31 other pages containing uploaded tracks of Sri Chinmoy's Music. View all pages »

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Once you are done adding and removing songs, you can then rearrange, save and share them.