„Magi Ami Magi Naba Eshanar“ – komponiert von Sri Chinmoy

Last modified März 29, 2021

T. Bayasgalan, eine berühmte mongolische Sängerin, trägt eine wunderschöne Interpretation von Sri Chinmoys Lied, “Magi Ami Magi Naba Eshanar“ vor. Die Aufführung fand am ersten Jahrestag von Sri Chinmoys Besuch in der Mongolei im Jahr 2007 statt.

Es folgt die Übersetzung der Einleitung des Moderators, bevor T. Bayasgalan singt: „Zu Ehren des ersten Jahrestages des Besuchs des Friedensvisionärs, Philosophen, Dichters, Komponisten, Künstlers, Sportlers und spirituellen Meisters Sri Chinmoy in der Mongolei singt die beste Vertreterin der Kultur der Mongolei, T. Bayasgalan, eines seiner Lieder, Magi Ami, für sie.“

Deeldar Bilegt Sedjav gibt uns einige Hintergrundinformationen zu dieser wunderbaren Feierlichkeit:

Sri Chinmoy war auf Einladung des Präsidenten der Mongolei, Nambaryn Enkhbayar, in die Mongolei gereist. Die Reise wurde vom Sri Chinmoy Zentrum in der Mongolei und der Mongolischen Akademie der Lyrik organisiert.

Der Besuch begann auf einem hohen Niveau mit dem Dekret des Präsidenten der Mongolei, den Leiter der Friedensmeditation bei der UNO, Sri Chinmoy, mit der „Medaille der Freundschaft“ auszuzeichnen. Präsident N. Enkhbayar sagte: „Wir schätzen ihren Beitrag zur Stärkung des Weltfriedens, der freundschaftlichen Beziehungen zwischen dem indischen und dem mongolischen Volk und zur Entwicklung von Bildung, Kultur, Kunst und humanitären Sektoren unseres Landes sehr. Ihr Besuch ist etwas Besonderes, da er mit dem 2550. Jahrestag von Lord Buddha zusammenfällt. Sie zeigen durch ihre Aktivitäten, dass es keine Grenzen für das menschliche Potenzial gibt.“ Dann bat der Präsident Sri Chinmoy, die spirituellen Werte durch Vorträge und Meditationen in der Mongolei der jungen Generation zu vermitteln.

Die Weitergabe seiner spirituellen Erfahrungen an die Mongolei war der Höhepunkt des Besuchs. Sri Chinmoy hielt ausgezeichnete Vorträge im Regierungspalast über Lyrik und über Kunst im Drama-Theater. Zudem gab er ein öffentliches Konzert mit spiritueller Musik für 3.000 Zuhörer.

Eine wunderschöne Ausstellung von Sri Chinmoys Kunstwerken wurde für die Öffentlichkeit aufgebaut und war kostenlos zugänglich, wie es bei allen Manifestationsaktivitäten Sri Chinmoys zur Entdeckung des unbegrenzten Potenzials des menschlichen Geistes der Fall ist. Die Kunstausstellung wurde vom Präsidenten der Mongolei N. Enkhbayar besucht.

Am mongolischen Teil des Peace Runs nahmen mit Begeisterung zwei Mitglieder des mongolischen Parlaments sowie Kindern aus mehreren Schulen teil.

Für die Förderung der Freundschaft zwischen Menschen aller Gesellschaftsschichten, für seine Beiträge auf den Gebieten der Lyrik, Musik und Kunst erhielt Sri Chinmoy die höchsten Auszeichnungen der Mongolischen Union der Künstler und Mongolischen Akademie für Lyrik. Zudem wurde ihm die Ehrendoktorwürde der Mongolischen Universität für Kultur und Kunst verliehen.Sri Chinmoy besuchte die Mongolei vom 14. bis zum 24. Mai 2007.

Zu den zahlreichen Aktivitäten zum ersten Jahrestag von Sri Chinmoys historischem Besuch in der Mongolei gehörte auch die Entscheidung eines aufgehenden Sterns der mongolischen Musikszene, der 26-jährigen Folksängerin T. Bayasgalan, ein Lied von Sri Chinmoy zu singen – Magi Ami. Nach eigener Aussage wurde sie besonders durch den Frieden des Liedes sowie durch Sri Chinmoys spirituelle Philosophie inspiriert. Das Lied, das Bayasgalan in ihrem einzigartigen mongolischen Volksliedstil wunderschön vortrug, wurde zwischen dem 14. und 24. Mai 2008 über 450 Mal auf fünf FM-Radiosendern in der Mongolei gespielt.

Sie freut sich nun begeistert darauf, weitere Lieder von Sri Chinmoy zu singen und wird dies zu Ehren sein spirituelles Vermächtnis und als herzliches Geschenk an ihre Mitbürger kostenlos tun.

Unser Dank geht an T. Bayasgalan und an alle mongolischen Sri Chinmoy Schüler für diese besondere Aktivitäten.

Künstler: T. Bayasgalan
Komponist: Sri Chinmoy
Erscheinungsjahr: 2008
Dauer: 5:43
Format: Advanced Audio Coding

More about Sri Chinmoy Centre

We have 89 other pages containing uploaded tracks by Sri Chinmoy Centre. View all pages »

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Once you are done adding and removing songs, you can then rearrange, save and share them.